SAECHSISCHES-LAG – Aktenzeichen: 3 Sa 721/03

Urteil vom 12.12.2003


Leitsatz:Sind in einem auf § 14 Abs. 1 Ziff. 1 TzBfG gestützten befristeten Arbeitsverhältnis überwiegend Daueraufgaben zu verrichten, so ist die Befristungsabrede nur dann wirksam, wenn die Daueraufgaben lediglich eine dienende, die vorübergehende Aufgabe unterstützende Funktion haben.
Rechtsgebiete:TzBfG
Vorschriften:§ 14 Abs. 1 Ziff. 1 TzBfG
Schlagworte:Befristetes Arbeitsverhältnis, Vorübergehender Bedarf, Daueraufgaben
Stichworte:Befristung des Arbeitsverhältnisses wegen vorübergehenden Bedarfs, hier "Absicherung der Evakuierungsphase einer Lehrkonzeption" für eine universitäre Sprachausbildung
Verfahrensgang:ArbG Dresden 7 Ca 917/03 vom 24.06.2003

Volltext

Um den Volltext vom SAECHSISCHES-LAG – Urteil vom 12.12.2003, Aktenzeichen: 3 Sa 721/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAECHSISCHES-LAG

SAECHSISCHES-LAG – Urteil, 2 Sa 240/03 vom 10.12.2003

Die Vertretung sächs. Gemeinden ist an die Beachtung der Schriftform nach § 60 Sächs.GemO geknüpft, weshalb mündliche Zusagen eines Bürgermeisters dahin, ein Arbeitsverhältnis werde entfristet, nicht belastbar sind. Erst recht gilt dies für Verhalten von Personen, die nicht Bürgermeister sind.

SAECHSISCHES-LAG – Urteil, 2 Sa 897/02 vom 12.11.2003

Weitere als im Wirtschaftsleben übliche Erkenntnismöglichkeiten braucht auch ein Insolvenzverwalter nicht zu nutzen, wenn es um die Vertrags- und Kreditwürdigkeit eines Geschäftspartners geht (hier: Auskunft der CREDITREFORM).

SAECHSISCHES-LAG – Urteil, 2 Sa 199/03 vom 04.11.2003

1) Einem Widerspruch gegen die Fortsetzung eines Arbeitsverhältnisses steht es gleich, wenn dem Arbeitnehmer i. R. einer Verlängerung lediglich der Abschluss eines (weiteren) befristeten Vertrages angetragen war.

2) Eine lediglich mündlich erteilte "Entfristungszusage" ist nach § 14 Abs. 4 TzBfG formwidrig, wenn die Befristung (zur Ausschöpfung von Fördermitteln) lediglich mit Blick auf die Entfristungszusage erfolgt ist.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.