Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSAECHSISCHES-LAGUrteil vom 09.03.2005, Aktenzeichen: 2 Sa 624/04 

SAECHSISCHES-LAG – Aktenzeichen: 2 Sa 624/04

Urteil vom 09.03.2005


Leitsatz:Die Vorschriften über die Finanzierung von Kindertageseinrichtungen (hier: den Landeszuschuss) bezwecken nicht den Schutz des Arbeitsplatzes der in einer derartigen Einrichtung beschäftigten Erzieherinnen.
Rechtsgebiete: KSchG, SächsKitaG vom 27.11.2001 (GVBl. S. 705)
Vorschriften:§ 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG, § SächsKitaG vom 27.11.2001 (GVBl. S. 705)
Schlagworte:Kündigung, betriebsbedingt, Erzieherin, Kindertageseinrichtung, Stellenstreichung, Landesgesetz, Schutzzweck
Stichworte:Kündigung, Wiedereinstellungsanspruch
Verfahrensgang:ArbG Bautzen 10 Ca 10295/04 vom 19.05.2004

Volltext

Um den Volltext vom SAECHSISCHES-LAG – Urteil vom 09.03.2005, Aktenzeichen: 2 Sa 624/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




SAECHSISCHES-LAG - 09.03.2005, 2 Sa 624/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum