Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSaarländisches Oberlandesgericht SaarbrückenUrteil vom 21.06.2005, Aktenzeichen: 4 U 197/04 

SAARLAENDISCHES-OLG – Aktenzeichen: 4 U 197/04

Urteil vom 21.06.2005


Leitsatz:Zur Amtshaftung der Gemeinde bei Rückstauschäden.
Rechtsgebiete:HaftpflG, BGB, GG, ZPO
Vorschriften:§ 2 Abs. 1 Satz 1 HaftpflG, § 254 BGB, § 254 Abs. 1 BGB, § 288 Abs. 1 BGB, § 291 BGB, § 839 BGB, § 839 Abs. 1 BGB, § GG Art. 34, § 540 Abs. 1 Ziff. 1 ZPO
Verfahrensgang:LG Saarbrücken 4 O 430/03 vom 08.03.2004

Volltext

Um den Volltext vom SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil vom 21.06.2005, Aktenzeichen: 4 U 197/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAARLAENDISCHES-OLG

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 4 U 197/04 - 40 vom 21.06.2005

Zur Amtshaftung der Gemeinde bei Rückstauschäden.

SAARLAENDISCHES-OLG – Beschluss, 4 U 105/05 vom 20.06.2005

Eine Berufung ist unzulässig, wenn der mit seinem in der ersten Instanz verfolgten Wandlungsbegehren unterlegene Berufungsführer nunmehr allein die Minderung des Kaufpreises begehrt.

SAARLAENDISCHES-OLG – Beschluss, 4 U 105/05 - 94 vom 20.06.2005

Eine Berufung ist unzulässig, wenn der mit seinem in der ersten Instanz verfolgten Wandlungsbegehren unterlegene Berufungsführer nunmehr allein die Minderung des Kaufpreises begehrt.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Saarbrücken:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.