Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSaarländisches Oberlandesgericht SaarbrückenUrteil vom 21.06.2005, Aktenzeichen: 4 U 197/04 

SAARLAENDISCHES-OLG – Aktenzeichen: 4 U 197/04

Urteil vom 21.06.2005


Leitsatz:Zur Amtshaftung der Gemeinde bei Rückstauschäden.
Rechtsgebiete:HaftpflG, BGB, GG, ZPO
Vorschriften:§ 2 Abs. 1 Satz 1 HaftpflG, § 254 BGB, § 254 Abs. 1 BGB, § 288 Abs. 1 BGB, § 291 BGB, § 839 BGB, § 839 Abs. 1 BGB, § GG Art. 34, § 540 Abs. 1 Ziff. 1 ZPO
Verfahrensgang:LG Saarbrücken 4 O 430/03 vom 08.03.2004

Volltext

Um den Volltext vom SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil vom 21.06.2005, Aktenzeichen: 4 U 197/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAARLAENDISCHES-OLG

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 4 U 197/04 vom 21.06.2005

Zur Amtshaftung der Gemeinde bei Rückstauschäden.

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 4 U 197/04 - 40 vom 21.06.2005

Zur Amtshaftung der Gemeinde bei Rückstauschäden.

SAARLAENDISCHES-OLG – Beschluss, 4 U 105/05 vom 20.06.2005

Eine Berufung ist unzulässig, wenn der mit seinem in der ersten Instanz verfolgten Wandlungsbegehren unterlegene Berufungsführer nunmehr allein die Minderung des Kaufpreises begehrt.

Gesetze

Anwälte in Saarbrücken:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: