Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSaarländisches Oberlandesgericht SaarbrückenUrteil vom 18.10.2006, Aktenzeichen: 1 U 670/05 

SAARLAENDISCHES-OLG – Aktenzeichen: 1 U 670/05

Urteil vom 18.10.2006


Rechtsgebiete:UWG, ZPO, BGB
Vorschriften:§ 3 UWG, § 5 UWG, § 8 Abs. 1 Satz 1 UWG, § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG, § 12 Abs. 1 Satz 2 UWG, § 511 ZPO, § 513 ZPO, § 517 ZPO, § 519 ZPO, § 520 ZPO, § 524 ZPO, § 529 ZPO, § 288 Abs. 1 BGB, § 291 BGB
Stichworte:Irreführende Werbung mit Preisnachlass auf das im wesentlichen generelle Sortiment
Verfahrensgang:LG Saarbrücken 7II O 53/05 vom 15.11.2005

Volltext

Um den Volltext vom SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil vom 18.10.2006, Aktenzeichen: 1 U 670/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAARLAENDISCHES-OLG

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 1 U 156/06 vom 18.10.2006

Zur Unterscheidungskraft des Begriffs "Schlachthof" in einer Geschäftsbezeichnung.

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 2 UF 7/06 vom 18.10.2006

Der Verpflichtete ist im Grundsatz unterhaltsrechtlich nicht berechtigt, seine Leistungsfähigkeit durch die Inanspruchnahme der lediglich aus arbeitsmarktpolitischen Gründen eingeführten Altersteilzeit einzuschränken.

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 5 U 222/06 vom 18.10.2006

Eine generelle Belehrung über die Frist zur Geltendmachung von Invalidität obliegt dem Versicherer nacht geltendem Recht nicht.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in Saarbrücken:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

SAARLAENDISCHES-OLG - 18.10.2006, 1 U 670/05 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum