Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSaarländisches Oberlandesgericht SaarbrückenUrteil vom 10.11.2004, Aktenzeichen: 5 U 143/02 

SAARLAENDISCHES-OLG – Aktenzeichen: 5 U 143/02

Urteil vom 10.11.2004


Leitsatz:Aufgrund eines zwischen dem Versicherten einer von seinem Vater abgeschlossenen Unfallversicherung und einem Rechtsanwalt bestehenden Mandats ist der Rechtsanwalt verpflichtet, den Versicherten darüber aufzuklären, dass er den Versicherungsnehmer anhalten muss, etwaige Ansprüche wegen Invalidität rechtzeitig zu sichern.
Rechtsgebiete:ZPO, AUB, VVG, BGB
Vorschriften:§ 287 ZPO, § 511 Abs. 2 Nr. 1 ZPO, § 513 ZPO, § 517 ZPO, § 519 ZPO, § 520 ZPO, § 8 II Abs. 1 AUB, § 16 Abs. 1 Satz 2 AUB, § 75 VVG, § 75 Abs. 1 VVG, § 75 Abs. 2 VVG, § 76 VVG, § 77 VVG, § 78 VVG, § 79 VVG, § 179 Abs. 2 Satz 1 VVG, § 179 Abs. 2 Satz 2 VVG, § 288 Abs. 1 BGB, § 286 BGB
Verfahrensgang:LG Saarbrücken 9 O 265/0 vom 04.02.2002

Volltext

Um den Volltext vom SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil vom 10.11.2004, Aktenzeichen: 5 U 143/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAARLAENDISCHES-OLG

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 5 U 143/02 vom 10.11.2004

Aufgrund eines zwischen dem Versicherten einer von seinem Vater abgeschlossenen Unfallversicherung und einem Rechtsanwalt bestehenden Mandats ist der Rechtsanwalt verpflichtet, den Versicherten darüber aufzuklären, dass er den Versicherungsnehmer anhalten muss, etwaige Ansprüche wegen Invalidität rechtzeitig zu sichern.

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 5 U 143-02-14 vom 10.11.2004

Aufgrund eines zwischen dem Versicherten einer von seinem Vater abgeschlossenen Unfallversicherung und einem Rechtsanwalt bestehenden Mandats ist der Rechtsanwalt verpflichtet, den Versicherten darüber aufzuklären, dass er den Versicherungsnehmer anhalten muss, etwaige Ansprüche wegen Invalidität rechtzeitig zu sichern.

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 4 U 249/04 vom 09.11.2004

Zur Verkehrssicherungspflicht einer Kommune hinsichtlich einer mit Rasengittersteinen belegten Zuwegung.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Saarbrücken:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: