Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSAARLAENDISCHES-OLGUrteil vom 09.09.2008, Aktenzeichen: 4 U 114/08 

SAARLAENDISCHES-OLG – Aktenzeichen: 4 U 114/08

Urteil vom 09.09.2008


Leitsatz:Der Platzbetreiber ist nicht verpflichtet, eine Böschung, die sich an die mit 16 cm hohen Randsteinen abgegrenzte Parkbucht anschließt, von Hindernissen freizuhalten, um den parkenden Fahrzeugen ein gefahrloses Überfahren der markierten Parkfläche zu ermöglichen.
Rechtsgebiete: ZPO, BGB, GG, SaarlStrG
Vorschriften:§ 540 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 ZPO, § 254 BGB, § 280 BGB, § 831 BGB, § 839 BGB, § GG Art. 34, § 9 Abs. 3 a SaarlStrG
Verfahrensgang:LG Saarbrücken, 4 O 384/07 vom 31.01.2008

Volltext

Um den Volltext vom SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil vom 09.09.2008, Aktenzeichen: 4 U 114/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




SAARLAENDISCHES-OLG - 09.09.2008, 4 U 114/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum