SAARLAENDISCHES-OLG – Aktenzeichen: 5 U 663/03

Urteil vom 03.03.2004


Rechtsgebiete:VVG, ZPO, AKB
Vorschriften:§ 61 VVG, § 287 ZPO, § 529 Abs. 1 ZPO, § 531 Abs. 2 ZPO, § 540 Abs. 1 Nr. 1 ZPO, § 12 Abs. 1 AKB, § 12 I a AKB, § 12 II AKB, § 13 AKB, § 13 Abs. 3 AKB
Verfahrensgang:LG Saarbrücken 12 O 100/98 vom 16.10.2003

Volltext

Um den Volltext vom SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil vom 03.03.2004, Aktenzeichen: 5 U 663/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAARLAENDISCHES-OLG

SAARLAENDISCHES-OLG – Urteil, 5 U 313/03 vom 03.03.2004

Eine erstinstanzliche Feststellung, die lediglich eine fehlerhafte rechtliche Bewertung oder eine - juristisch eingekleidete - Tatsachenfeststellung beinhaltet, die keine Subsumtion unter die eintscheidungserhebliche Norm erlaubt, entfaltet im Berufungsverfahren keine Bindungswirkung nach § 529 Abs. 1 Nr. 1 ZPO.

SAARLAENDISCHES-OLG – Beschluss, 5 W 212/03 - 52 vom 03.03.2004

1. Wird in dem Verfahren auf Vollstreckbarerklärung eines polnischen Urteils durch das Landgericht dem Antragsgegner eine beglaubigte Abschrift des mit der Vollstreckungsklausel versehenen Titels zugestellt, so kann die Klauselerteilung im Beschwerdeverfahren nicht mehr mit der Rüge angegriffen werden, eine Urkunde über die Zustellung der Entscheidung sei entgegen Art. 47 Nr. 1 LugÜ nicht vorgelegt worden.

2. Ein Verstoß gegen den deutschen ordre public ergibt sich nicht ohne weiteres daraus, dass eine polnische Entscheidung keine schriftlichen Urteilsgründe enthält.

SAARLAENDISCHES-OLG – Beschluss, 5 W 24/04 vom 13.02.2004

Zur groben Fahrlässigkeit durch Umdrehen des Fahrers während der Fahrt.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Saarbrücken:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.