Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-SACHSEN-ANHALTBeschluss vom 30.04.2000, Aktenzeichen: 2 L 333/00 

OVG-SACHSEN-ANHALT – Aktenzeichen: 2 L 333/00

Beschluss vom 30.04.2000


Leitsatz:Wer das Grundstück bereits vor Rücknahme der Baugenehmigung mit Gewinn veräußert hat, kann i. d. R. keinen "Vermögensnachteil" wegen der Rücknahme geltend machen.
Rechtsgebiete: LSA-VwVfG
Vorschriften:§ 48 II LSA-VwVfG, § 48 III 1 LSA-VwVfG
Stichworte:Baugenehmigung, Rücknahme - Baugenehmigung, Veräußerung, Gewinn, Kausalität, Vermögensnachteil, Schaden
Verfahrensgang:VG Magdeburg A 4 K 259/98

Volltext

Um den Volltext vom OVG-SACHSEN-ANHALT – Beschluss vom 30.04.2000, Aktenzeichen: 2 L 333/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-SACHSEN-ANHALT - 30.04.2000, 2 L 333/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum