Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-SACHSEN-ANHALTBeschluss vom 28.09.2007, Aktenzeichen: 2 L 19/07 

OVG-SACHSEN-ANHALT – Aktenzeichen: 2 L 19/07

Beschluss vom 28.09.2007


Leitsatz:Bereits dem Wortlaut des § 11 Abd. 1 Satz 1 Nr. 2 TierSchG lässt sich entnehmen, dass das darin enthaltene Merkmal "für andere" ein eigenes Tatbestandsmerkmal darstellt, das zur Erfüllung des Tatbestandes zusätzlich zu den Merkmalen "Tierheim" oder "ähnliche Einrichtung" vorliegen muss.
Rechtsgebiete:TierSchG
Vorschriften:§ 11 TierSchG
Stichworte:Katzen, Katzenhaltung, Tierheim
Verfahrensgang:VG Halle, 3 A 168/04 vom 10.11.2006

Volltext

Um den Volltext vom OVG-SACHSEN-ANHALT – Beschluss vom 28.09.2007, Aktenzeichen: 2 L 19/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-SACHSEN-ANHALT - 28.09.2007, 2 L 19/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum