Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberverwaltungsgericht SaarlandBeschluss vom 05.10.2005, Aktenzeichen: 3 Q 11/05 

OVG-SAARLAND – Aktenzeichen: 3 Q 11/05

Beschluss vom 05.10.2005


Leitsatz:Zum Begriff der ausreichenden deutschen Sprachkenntnisse im Einbürgerungsrecht.
Rechtsgebiete:AuslG, StAG
Vorschriften:§ AuslG, § 86 AuslG, § 86 Nr. 1 AuslG, § 8 StAG, § 8 Abs. 2 StAG, § 10 StAG, § 11 StAG, § 11 S. 1 Nr. 1 StAG, § 12 StAG, § 12a StAG, § 12b n.F. StAG
Verfahrensgang:VG Saarland 12 K 29/03 vom 17.02.2004

Volltext

Um den Volltext vom OVG-SAARLAND – Beschluss vom 05.10.2005, Aktenzeichen: 3 Q 11/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OVG-SAARLAND

OVG-SAARLAND – Beschluss, 3 Q 11/05 vom 05.10.2005

Zum Begriff der ausreichenden deutschen Sprachkenntnisse im Einbürgerungsrecht.

OVG-SAARLAND – Beschluss, 3 Q 14/04 vom 30.09.2005

Zum Begriff der gleichartigen Einrichtung in § 97 BSHG.

OVG-SAARLAND – Urteil, 2 R 1/05 vom 28.09.2005

Einzelfall eines türkischen Asylbewerbers, der sich darauf beruft, dass seine zur Darlegung seines Verfolgungsschicksals gemachten unsubstantiierten, widersprüchlichen und ungereimten Aussagen krankheitsbedingte Auswirkungen seiner gutachterlich belegten Erkrankung (chronische komplexe posttraumatische Belastungsstörung) seien.

Gesetze

Anwälte in Saarlouis:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: