Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-RHEINLAND-PFALZUrteil vom 21.11.2007, Aktenzeichen: 8 A 10553/07.OVG 

OVG-RHEINLAND-PFALZ – Aktenzeichen: 8 A 10553/07.OVG

Urteil vom 21.11.2007


Leitsatz:Zur Rückzahlungspflicht für die Übernahme von Ordnungsmaßnahmen erstatteter Kosten.
Rechtsgebiete: BauGB
Vorschriften:§ 155 BauGB, § 155 Abs. 6 BauGB, § 148 BauGB, § 148 Abs. 1 BauGB, § 148 Abs. 1 Satz 1 BauGB, § 148 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BauGB, § 147 BauGB, § 146 BauGB, § 146 Abs. 3 BauGB, § 11 BauGB, § 11 Abs. 2 BauGB, § 11 Abs. 2 Satz 1 BauGB
Stichworte:Sanierung, Ordnungsmaßnahmen, Baumaßnahmen, Baugebot, Sanierungsvertrag, öffentlich-rechtlicher Vertrag, Rücktritt, Kündigung, Kosten, angemessene Leistung, Vertragsverletzung, Rückzahlung
Verfahrensgang:VG Trier 5 K 1006/06.TR vom 18.04.2007

Volltext

Um den Volltext vom OVG-RHEINLAND-PFALZ – Urteil vom 21.11.2007, Aktenzeichen: 8 A 10553/07.OVG anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-RHEINLAND-PFALZ - 21.11.2007, 8 A 10553/07.OVG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum