Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-RHEINLAND-PFALZUrteil vom 09.05.2003, Aktenzeichen: 10 A 11811/02.OVG 

OVG-RHEINLAND-PFALZ – Aktenzeichen: 10 A 11811/02.OVG

Urteil vom 09.05.2003


Leitsatz:Zum Begriff der Ausbildung im Sinne von Nr. 4 der Vorbemerkungen zu den Besoldungsordnungen A und B des Bundesbesoldungsgesetzes bzw. § 23 j der Erschwerniszulagenverordnung.
Rechtsgebiete:BBesG, EZul
Vorschriften:§ 42 BBesG, § 47 BBesG, § BBesG Anlage I Vorbemerkungen Nr. 4, § 23 j EZulV
Stichworte:Außendienstzulage, Erschwerniszulage, Führer, Ausbilder, Außendienst, Geländedienst, Ausbildung, Stellenzulage, Soldaten
Verfahrensgang:VerwG Neustadt an der Weinstraße 3 K 1889/01.NW vom 18.03.2002

Volltext

Um den Volltext vom OVG-RHEINLAND-PFALZ – Urteil vom 09.05.2003, Aktenzeichen: 10 A 11811/02.OVG anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-RHEINLAND-PFALZ - 09.05.2003, 10 A 11811/02.OVG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum