Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-RHEINLAND-PFALZBeschluss vom 29.03.2006, Aktenzeichen: 7 B 10291/06.OVG 

OVG-RHEINLAND-PFALZ – Aktenzeichen: 7 B 10291/06.OVG

Beschluss vom 29.03.2006


Leitsatz:Der "gewöhnliche Aufenthalt" eines vollziehbar ausreisepflichtigen Asylbewerbers, der für die örtliche Zuständigkeit der Ausländerbehörde bei Geltendmachung eines Anspruchs auf Duldung maßgeblich ist, richtet sich nach dem Bezirk der Aufenthaltsbeschränkung nach § 56 Abs. 1 und 3 AsylVfG unabhängig davon, ob (und wie lange) sich der Ausländer faktisch außerhalb dieses Bezirks aufhält.
Rechtsgebiete:AufenthG, VwVfG, AsylVfG
Vorschriften:§ 60a AufenthG, § 60a Abs. 2 AufenthG, § 71 AufenthG, § 71 Abs. 1 AufenthG, § 3 VwVfG, § 3 Abs. 1 VwVfG, § 3 Abs. 1 Nr. 3a VwVfG, § 56 AsylVfG, § 56 Abs. 1 AsylVfG, § 56 Abs. 3 AsylVfG
Stichworte:Asylbewerber, Asylverfahren, Aufenthalt, Aufenthaltsbereich, Aufenthaltsbeschränkung, Aufenthaltsgestattung, Aufenthaltsrecht, Ausländerbehörde, Ausländerrecht, Bezirk der Ausländerbehörde, Duldung, faktischer Aufenthalt, gewöhnlicher Aufenthalt, länderübergreifende Zuweisung, örtliche Zuständigkeit, unerlaubter Aufenthalt, Zuständigkeit, Zuweisung
Verfahrensgang:VG Koblenz 3 L 288/06.KO vom 23.02.2006

Volltext

Um den Volltext vom OVG-RHEINLAND-PFALZ – Beschluss vom 29.03.2006, Aktenzeichen: 7 B 10291/06.OVG anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-RHEINLAND-PFALZ - 29.03.2006, 7 B 10291/06.OVG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum