Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-RHEINLAND-PFALZBeschluss vom 18.12.2007, Aktenzeichen: 2 E 11030/07.OVG 

OVG-RHEINLAND-PFALZ – Aktenzeichen: 2 E 11030/07.OVG

Beschluss vom 18.12.2007


Leitsatz:1. Für eine anwaltliche Vertretung im verwaltungsgerichtlichen Vorverfahren fällt neben der allgemeinen Geschäftsgebühr (Nr. 2300 VV-RVG) keine zusätzlich anrechenbare Terminsgebühr nach Nr. 3104 VV-RVG an.

2. Eine Erledigungsgebühr nach Nr. 1002 VV-RVG kann der Rechtsanwalt nur verlangen, wenn sein Verhalten etwas zur Erledigung des Rechtsstreits ohne Sachentscheidung beigetragen hat, d. h. seine Tätigkeit nicht hinweggedacht werden kann, ohne dass es zu einer streitigen Erledigung des Rechtsstreits gekommen wäre.

3. Ist von einem der Beteiligten eine Streitwertbeschwerde mit dem Ziel der Festsetzung eines höheren Streitwerts eingelegt worden, so kann das Rechtsmittelgericht den Streitwert von Amts wegen auch niedriger festsetzen; das Verbot der sog. reformatio in peius gilt insoweit nicht.
Rechtsgebiete:GKG, RVG
Vorschriften:§ 52 Abs. 1 GKG, § 52 Abs. 3 GKG, § 52 GKG, § 63 Abs. 3 Satz 1 GKG, § 63 Abs. 3 GKG, § 63 GKG, § 68 Abs. 1 GKG, § 68 GKG, § 2 Abs. 2 RVG, § 2 RVG, § 14 Abs. 1 RVG, § 14 RVG
Stichworte:Streitwert, Beamter, Beförderung, Bewerbung, Widerspruch, Widerspruchsverfahren, Vorverfahren, Kosten, Schwierigkeit, Umfang, Erledigung, Geschäftsgebühr, Erhöhung, Erledigungsgebühr, Terminsgebühr, Einzelfall, Mitwirkung, Ursächlichkeit, Abänderung, reformatio in peius
Verfahrensgang:VG Koblenz 6 K 786/07.KO vom 16.08.2007

Volltext

Um den Volltext vom OVG-RHEINLAND-PFALZ – Beschluss vom 18.12.2007, Aktenzeichen: 2 E 11030/07.OVG anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-RHEINLAND-PFALZ - 18.12.2007, 2 E 11030/07.OVG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum