Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-NORDRHEIN-WESTFALENUrteil vom 17.03.2006, Aktenzeichen: 13 A 2095/02 

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Aktenzeichen: 13 A 2095/02

Urteil vom 17.03.2006


Leitsatz:1. Ein Produkt, das aus Kapseln mit 50 mg sog. OPC aus Traubenkernen besteht, ist weder ein Funktionsarzneimittel im Sinne von Art. 1 Nr. 2 lit. b) RL 2001/83/EG noch ein Präsentationsarzneimittel.

2. Ein für ein Nahrungsergänzungsmittel kennzeichnendes (Nähr-)Stoffkonzentrat im Sinne von § 1 Abs. 1 Nr. 2 NemV stellt in der Regel keinen den Zusatzstoffen gleichgestellten Stoff gemäß § 2 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 LFGB dar.
Rechtsgebiete:RL 2001/83/EG, NemV, LFGB
Vorschriften:§ RL 2001/83/EG Art. 1 Nr. 2 lit. b), § 1 Abs. 1 Nr. 2 NemV, § 2 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 LFGB
Verfahrensgang:VG Köln 9 K 7932/97

Volltext

Um den Volltext vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Urteil vom 17.03.2006, Aktenzeichen: 13 A 2095/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN - 17.03.2006, 13 A 2095/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum