Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-NORDRHEIN-WESTFALENUrteil vom 06.02.2008, Aktenzeichen: 16 A 3669/02 

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Aktenzeichen: 16 A 3669/02

Urteil vom 06.02.2008


Leitsatz:Für die Aufhebung von Förderbescheiden für komplementäre ambulante Dienste nach dem nordrhein-westfälischen Landespflegegesetz (hier in der Fassung vom 19.3.1996, GV. NRW. S. 137) und die Erstattung von Förderleistungen gelten die Bestimmungen des 10. Buchs des Sozialgesetzbuches entsprechend

Zur Bescheidaufhebung und Erstattung von Förderleistungen für komplementäre ambulante Dienste wegen Zweckverfehlung.
Rechtsgebiete: SGB X, PfG NRW 1996, VwVfG NRW, LHO
Vorschriften:§ 45 SGB X, § 45 Abs. 1 SGB X, § 45 Abs. 2 Satz 1 SGB X, § 45 Abs. 2 Satz 3 SGB X, § 45 Abs. 2 Satz 3 Nr. 1 SGB X, § 45 Abs. 2 Satz 3 Nr. 2 SGB X, § 47 SGB X, § 47 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 SGB X, § 48 SGB X, § 10 PfG NRW 1996, § 10 Abs. 1 PfG NRW 1996, § 10 Abs. 2 PfG NRW 1996, § 10 Abs. 3 PfG NRW 1996, § 18 PfG NRW 1996, § 22 VwVfG NRW, § 34 LHO
Verfahrensgang:VG Aachen, 2 K 2986/99

Volltext

Um den Volltext vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Urteil vom 06.02.2008, Aktenzeichen: 16 A 3669/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN - 06.02.2008, 16 A 3669/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum