Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-NORDRHEIN-WESTFALENBeschluss vom 12.06.2003, Aktenzeichen: 13 B 2407/02 

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Aktenzeichen: 13 B 2407/02

Beschluss vom 12.06.2003


Leitsatz:1. Die Bereitstellung einer öffentlichen Telefonstelle der DTAG zur Benutzung von sog. freephone-Gesprächen ist Erbringung einer der ex post-Entgeltregulierung unterliegenden - anderen - Telekommunikationsdienstleistung.

2. Die Regulierungsbehörde hat im Rahmen der ex post-Entgeltregulierung bei der Ermittlung des maßstabsgerechten Entgelts in einem forward looking-Ansatz von einer aktuellen oder möglichst zeitnahen Kostengrundlage und sonstigen preisbildenden Faktoren auszugehen.

3. Auf eine Überschreitung der Entscheidungsfrist des § 30 Abs. 3 TKG aus in der Sphäre des regulierten Unternehmens liegenden Gründen kann sich dieses nicht berufen.
Rechtsgebiete:TKG, TEntgV
Vorschriften:§ 24 Abs. 1 TKG, § 24 Abs. 2 TKG, § 25 Abs. 2 TKG, § 30 Abs. 3 TKG, § 30 Abs. 4 TKG, § 2 Abs. 1 TEntgV, § 2 Abs. 2 TEntgV, § 3 Abs. 1 TEntgV
Verfahrensgang:VG Köln 1 L 2154/02

Volltext

Um den Volltext vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss vom 12.06.2003, Aktenzeichen: 13 B 2407/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN - 12.06.2003, 13 B 2407/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum