Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-WestfalenBeschluss vom 09.09.2002, Aktenzeichen: 6 B 1375/02 

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Aktenzeichen: 6 B 1375/02

Beschluss vom 09.09.2002


Leitsatz:Erfolgreicher Antrag einer Lehrerin auf Erlass einer einstweiligen Anordnung mit dem Ziel der vorläufigen Freihaltung von Beförderungsplanstellen der Besoldungsgruppe A 13 BBesO g.D.

Zur Pflicht des Beurteilers, den zur Grundlage der dienstlichen Beurteilung gemachten Unterrichtsbesuch selbst durchzuführen.
Rechtsgebiete:GABl. NRW. Richtlinien vom 25.5.1992
Vorschriften:§ GABl. NRW. Richtlinien vom 25.5.1992 I S. 118 Nr. 2.2, § GABl. NRW. Richtlinien vom 25.5.1992 I S. 118 Nr. 2.3, § GABl. NRW. Richtlinien vom 25.5.1992 I S. 118 Nr. 4.3
Verfahrensgang:VG Düsseldorf 2 L 1787/02

Volltext

Um den Volltext vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss vom 09.09.2002, Aktenzeichen: 6 B 1375/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss, 5 E 112/02 vom 04.09.2002

Zur Bezeichnung der beschlagnahmefähigen Beweismittel in einem verwaltungsgerichtlichen Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss, der im Rahmen vereinsrechtlicher Ermittlungsverfahren ergeht.

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Urteil, 15 A 1676/00 vom 03.09.2002

Zur Freistellung von der Tätigkeit als Wahlhelfer aus Glaubensgründen.

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss, 13 A 498/01 vom 28.08.2002

Polyvalente Immunglobuline sind Sera und keine Blutzubereitungen; sie unterliegen dem Apothekenvertriebsweg.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Münster:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.