Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-NORDRHEIN-WESTFALENBeschluss vom 09.07.2002, Aktenzeichen: 14 A 1630/02 

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Aktenzeichen: 14 A 1630/02

Beschluss vom 09.07.2002


Leitsatz:Den Prüfling trifft keine Verantwortlichkeit für die verspätete Vorlage eines amtsärztlichen Attestes, das vom Gesundheitsamt nach unverzüglicher Feststellung der Prüfungsunfähigkeit verzögert an den Prüfling übersandt und von diesem unverzüglich an das Prüfungsamt weitergeleitet wurde.
Rechtsgebiete: VwGO
Vorschriften:§ 124 Abs. 2 Nr. 1 VwGO, § 124 Abs. 2 Nr. 3 VwGO, § 124a Abs. 4 Satz 4 VwGO
Verfahrensgang:VG Münster 10 K 1490/01

Volltext

Um den Volltext vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss vom 09.07.2002, Aktenzeichen: 14 A 1630/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN - 09.07.2002, 14 A 1630/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum