Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-NORDRHEIN-WESTFALENBeschluss vom 06.07.2006, Aktenzeichen: 18 E 1500/05 

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Aktenzeichen: 18 E 1500/05

Beschluss vom 06.07.2006


Leitsatz:Die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis auf Grund der Sonderregelung des § 28 Abs. 2 Satz 1 AufenthG, bei der die Anwendung des § 9 Abs. 2 AufenthG ausgeschlossen ist, setzt nicht nur die Erfüllung der dort genannten speziellen Voraussetzungen, sondern zusätzlich auch diejenige der allgemeinen Erteilungsvoraussetzungen des § 5 AufenthG voraus.
Rechtsgebiete: AufenthG
Vorschriften:§ 5 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG, § 9 Abs. 2 AufenthG, § 28 Abs. 2 Satz 1 AufenthG
Verfahrensgang:VG Düsseldorf 8 K 4161/05
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss vom 06.07.2006, Aktenzeichen: 18 E 1500/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN - 06.07.2006, 18 E 1500/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum