Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-NORDRHEIN-WESTFALENBeschluss vom 06.07.2006, Aktenzeichen: 10 B 695/06 

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Aktenzeichen: 10 B 695/06

Beschluss vom 06.07.2006


Leitsatz:Liegt bei Baubeginn entgegen § 68 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 BauO NRW die Bescheinigung eines staatlich anerkannten Brandschutzsachverständigen gem. § 16 Abs. 1 SV-VO nicht vor, ist die Bauaufsichtsbehörde allein aufgrund dieses Rechtsverstoßes berechtigt, die erforderlichen Maßnahmen (Stillegung, Nutzungsuntersagung) zu treffen. Einer Prüfung, ob das Vorhaben den brandschutzrechtlichen Vorschriften tatsächlich genügt, bedarf es nicht.
Rechtsgebiete: BauO NRW
Vorschriften:§ 17 Abs. 3 BauO NRW, § 40 Abs. 4 BauO NRW, § 61 Abs. 1 BauO NRW, § 68 Abs. 2 BauO NRW, § 85 Abs. 2 S. 1 Nr. 14 BauO NRW
Verfahrensgang:VG Düsseldorf 11 L 424/06
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss vom 06.07.2006, Aktenzeichen: 10 B 695/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN - 06.07.2006, 10 B 695/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum