Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-BREMENBeschluss vom 19.05.2008, Aktenzeichen: S3 B 168/08 

OVG-BREMEN – Aktenzeichen: S3 B 168/08

Beschluss vom 19.05.2008


Leitsatz:Die Frage, ob zur Erfüllung der 48-Monats-Frist des § 2 Abs. 1 AsylbLG der Bezug von Leistungen nach dem BSHG bzw. SGB XII genügt, wird in der Rechtsprechung der Obergerichte unterschiedlich beantwortet. Das Eilverfahren ist nicht geeignet, diese Frage zu klären, so dass im Eilverfahren aufgrund einer Folgenabwägung zu entscheiden ist.
Rechtsgebiete: SGG, AsylbLG
Vorschriften:§ 86b Abs. 2 S. 2 SGG, § 2 AsylbLG
Verfahrensgang:VG Bremen, S4 V 242/08 vom 27.02.2008

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BREMEN – Beschluss vom 19.05.2008, Aktenzeichen: S3 B 168/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-BREMEN - 19.05.2008, S3 B 168/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum