Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-BREMENBeschluss vom 15.10.2003, Aktenzeichen: OVG 2 B 304/03 

OVG-BREMEN – Aktenzeichen: OVG 2 B 304/03

Beschluss vom 15.10.2003


Leitsatz:Der Anspruch eines Schwerbehinderten auf Übernahme der Kosten einer notwendigen Arbeitsassistenz nach § 102 Abs. 4 SGB IX steht unter dem Vorbehalt der dem jeweiligen Integrationsamt aus der Ausgleichsabgabe zur Verfügung stehenden Mittel. Über die Verteilung dieser Mittel hat die Verwaltung nach pflichtgemäßem Ermessen zu entscheiden, solange die Bundesregierung von der Verordnungsermächtigung nach § 108 SGB IX keinen Gebrauch gemacht hat.
Rechtsgebiete:SGB IX
Vorschriften:§ 102 Abs. 4 SGB IX
Stichworte:Arbeitsassistenz
Verfahrensgang:VG Bremen 7 V 651/03 vom 29.07.2003

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BREMEN – Beschluss vom 15.10.2003, Aktenzeichen: OVG 2 B 304/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-BREMEN - 15.10.2003, OVG 2 B 304/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum