Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberverwaltungsgericht BremenBeschluss vom 11.08.2006, Aktenzeichen: 1 A 49/06 

OVG-BREMEN – Aktenzeichen: 1 A 49/06

Beschluss vom 11.08.2006


Leitsatz:Die Regelung über den Verwaltungskostenbeitrag, den die bremischen Hochschulen nach § 109b Abs. 1 und 2 von ihren Studierenden erheben, verstößt nicht gegen höherrangiges Recht.
Rechtsgebiete:BremHG
Vorschriften:§ 109b BremHG
Stichworte:Verwaltungskostenbeitrag, Studiengebühr
Verfahrensgang:VG Bremen VG 6 K 2826/04 vom 14.12.2005

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BREMEN – Beschluss vom 11.08.2006, Aktenzeichen: 1 A 49/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OVG-BREMEN

OVG-BREMEN – Beschluss, 1 A 49/06 vom 11.08.2006

Die Regelung über den Verwaltungskostenbeitrag, den die bremischen Hochschulen nach § 109b Abs. 1 und 2 von ihren Studierenden erheben, verstößt nicht gegen höherrangiges Recht.

OVG-BREMEN – Beschluss, 2 A 287/05 vom 26.07.2006

Zur Versetzung einer Beamtin in den Ruhestand, die wegen einer psychischen Erkrankung dienstunfähig geworden ist.

OVG-BREMEN – Beschluss, 1 B 158/06 vom 21.07.2006

Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen bei einem Ausländer, der wegen eines Betäubungsmitteldelikts den Tatbestand der Regelauswesiung verwirklicht hat, der Schutz familiärer Belange der Ausweisung entgegenstehen kann.

Gesetze

Anwälte in Bremen:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: