Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-BREMENBeschluss vom 09.03.2009, Aktenzeichen: 1 A 138/08 

OVG-BREMEN – Aktenzeichen: 1 A 138/08

Beschluss vom 09.03.2009


Leitsatz:Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung, mit der die Pflicht zur Beseitigung baurechtswidriger baulicher Anlagen vom Grundstückseigentümer auf die Behörde übergeht, wirksam zustande gekommen ist (hier: Bereinigung des Kleingartengebiets "Waller Fleet").
Rechtsgebiete:VwVfG, BGB
Vorschriften:§ 54 VwVfG, § 62 S. 2 VwVfG, § 154 Abs. 1 BGB
Verfahrensgang:VG Bremen, 1 K 2974/06 vom 06.02.2008

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BREMEN – Beschluss vom 09.03.2009, Aktenzeichen: 1 A 138/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-BREMEN - 09.03.2009, 1 A 138/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum