Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-BREMENBeschluss vom 06.02.2007, Aktenzeichen: 1 B 466/06 

OVG-BREMEN – Aktenzeichen: 1 B 466/06

Beschluss vom 06.02.2007


Leitsatz:Zur Zulässigkeit der Androhung der Versiegelung von Gerätschaften als Maßnahme des unmittelbaren Zwangs zur Durchsetzung der Untersagung der Veranstaltung und Vermittlung von Sportwetten.
Rechtsgebiete: BremVwVG
Vorschriften:§ 16 BremVwVG
Stichworte:Unmittelbarer Zwang, Zwangsgeld
Verfahrensgang:VG Bremen 5 V 1983/06 vom 09.11.2006

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BREMEN – Beschluss vom 06.02.2007, Aktenzeichen: 1 B 466/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OVG-BREMEN - 06.02.2007, 1 B 466/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum