Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOVG-BRANDENBURGBeschluss vom 05.05.2004, Aktenzeichen: 2 A 161/02.Z 

OVG-BRANDENBURG – Aktenzeichen: 2 A 161/02.Z

Beschluss vom 05.05.2004


Rechtsgebiete:VwGO, GG
Vorschriften:§ 124 Abs. 2 Nr. 1 VwGO, § 124 Abs. 2 Nr. 5 VwGO, § 124 Abs. 4 Satz 4 VwGO, § GG Art. 103 Abs. 1
Stichworte:Antrag auf Zulassung der Berufung, ernstliche Zweifel an der Richtigkeit des angefochtenen Urteils, (kein) Rechtsschutzbedürfnis für die Aufhebung eines Erstbescheides, wenn dieser durch den Zweitbescheid ersetzt wurde, Verfahrensmangel der Verletzung des Anspruches auf rechtliches Gehör, Ablehnung von Akteneinsicht, Der Regelungsinhalt eines Verwaltungsaktes ist nicht nur aus dem Wortlaut des verfügenden Teiles, sondern auch unter Zuhilfenahme der tragenden Begründung des Bescheides zu ermitteln
Verfahrensgang:VG Cottbus 4 K 1193/01 vom 21.03.2002

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BRANDENBURG – Beschluss vom 05.05.2004, Aktenzeichen: 2 A 161/02.Z anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OVG-BRANDENBURG - 05.05.2004, 2 A 161/02.Z © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum