Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberverwaltungsgericht Berlin-BrandenburgUrteil vom 06.02.2008, Aktenzeichen: OVG 2 B 16.07 

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Aktenzeichen: OVG 2 B 16.07

Urteil vom 06.02.2008


Rechtsgebiete:AufenthG, AuslG, SGB IV, AGG
Vorschriften:§ 3 AufenthG, § 5 AufenthG, § 62 Abs. 3 Satz 1 AufenthG, § 62 Abs. 3 Satz 2 AufenthG, § 66 Abs. 4 AufenthG, § 66 Abs. 4 Satz 1 AufenthG, § 67 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG, § 67 Abs. 1 Nr. 2 AufenthG, § 67 Abs. 1 Nr. 3 AufenthG, § 24 Abs. 6 a AuslG, § 28 a SGB IV, § 28 a Abs. 8 SGB IV, § 1 AGG
Verfahrensgang:VG Berlin, VG 21 A 144.05

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Urteil vom 06.02.2008, Aktenzeichen: OVG 2 B 16.07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OVG-BERLIN-BRANDENBURG

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Urteil, OVG 4 B 27.07 vom 24.01.2008

Das BGleiG schreibt nicht vor, dass der Gleichstellungsplan die Situation der Frauen und Männer in der Dienststelle nach ihrem jeweiligen Anteil am Gesamtumfang der Stellen aufzuzeigen hat.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend durfte in seinem Gleichstellungsplan für die Jahre 2004 bis 2007 die Situation der Frauen und Männer in den einzelnen Bereichen (§ 4 Abs. 3 BGleiG) nicht nur einheitlich, sondern (zusätzlich) getrennt darstellen nach dem Arbeitsstab der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration einerseits und den übrigen Beschäftigten des Ministeriums andererseits.

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Urteil, OVG 6 B 3.07 vom 23.01.2008

1. Für Vermögen, das der Auszubildende in verdeckter Treuhand für einen Dritten verwaltet, kann abhängig vom Inhalt der Treuhandabrede ein Verwertungsverbot i.S.d. § 27 Abs. 1 Satz 2 BAföG gelten.

2. Der Herausgabe- bzw. Rückzahlungsanspruch des Treugebers kann unter bestimmten Voraussetzungen als vermögensmindernde Schuld i.S.d. § 28 Abs. 3 BAföG anzuerkennen sein.

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Urteil, OVG 4 B 19.07 vom 20.12.2007

Zur Verantwortlichkeit eines Bezirksstadtrats für Schäden der öffentlichen Hand durch unterlassene Erbbauzinserhöhungen.

Gesetze

Anwälte in Berlin:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: