Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberverwaltungsgericht Berlin-BrandenburgBeschluss vom 16.08.2005, Aktenzeichen: OVG 6 M 150.04 

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Aktenzeichen: OVG 6 M 150.04

Beschluss vom 16.08.2005


Rechtsgebiete:VwGO
Vorschriften:§ 122 VwGO
Verfahrensgang:VG Berlin VG 8 A 30.03 vom 26.10.2004

Volltext

Um den Volltext vom OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss vom 16.08.2005, Aktenzeichen: OVG 6 M 150.04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OVG-BERLIN-BRANDENBURG

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss, OVG 3 N 156.03 vom 16.08.2005

Für den besonderen Ausweisungsschutz aus § 48 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AuslG ist grundsätzlich eine Kontinuität des Aufenthaltes des Ausländers seit seiner Geburt im Bundesgebiet oder seit seiner letzten Einreise als Minderjähriger erforderlich

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss, OVG 9 S 1.05 vom 03.08.2005

Rechtsbehelfe gegen die nachträgliche Anforderung von Kosten der Ersatzvornahme haben auch dann aufschiebende Wirkung, wenn die Vollstreckung wegen abschnittsweiser Durchführung der Ersatzvornahme noch andauert.

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss, OVG 9 S 2.05 vom 01.08.2005

1. Angesichts des nur summarischen Prüfungsrahmens nach § 80 Abs. 5 Satz 1 i.V.m. Abs. 4 Satz 3 VwGO ist es dem Antragsteller zumutbar, sich außerhalb des Gerichtsverfahens bzw. unabhängig davon Akteneinsicht bei der Abgaben erhebenden Behörde zu verschaffen.

2. Im kommunalabgabenrechtlichen Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren ist von der Behörde regelmäßig Akteneinsicht zu gewähren, wenn dadurch Verhältnisse Dritter nicht berührt werden.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Berlin:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.