OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Aktenzeichen: OVG 6 N 29.12

Beschluss vom 05.04.2013


Leitsatz:Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Zweigniederlassung im Sinne des § 12 Nr. 2 AO angenommen werden kann
Rechtsgebiete:AO, GKG, VwGO
Vorschriften: § 12 AO, § 3 GKG, § 47 GKG, § 52 GKG, § 66 GKG, § 68 GKG, § 124 VwGO, § 152 VwGO, § 154 VwGO

Jetzt Volltext der Entscheidung kostenlos ansehen

Jetzt den Volltext vom OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss vom 05.04.2013, Aktenzeichen: OVG 6 N 29.12 kostenlos auf openJur ansehen.

Volltext der Entscheidung abrufen




Weitere Entscheidungen vom OVG-BERLIN-BRANDENBURG

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Urteil, OVG 6 B 28.12 vom 20.03.2013

Es ist ohne entsprechende Indizien nicht ohne weiteres davon auszugehen, dass Partner einer Beziehung, auch wenn sei ein gemeinsames Kind haben, regelmäßig zusammen wohnen.

Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Wirtschaftsgemeinschaft ersetzen nicht die Feststellung des Bestehens einer Wohngemeinschaft.

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss, OVG 2 S 69.12 vom 15.03.2013

Die Errichtung und Änderung von der Freizeitgestaltung dienenden Stegen in Gewässern bedarf nach § 55 Abs. 7 Nr. 8 BbgBO keiner Baugenehmigung (vgl. zur notwendigen wasserrechtlichen Genehmigung § 87 BbgWG).

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss, OVG 62 PV 13.12 vom 14.03.2013

1. Der Personalrat kann sein Begehren, der Dienststellenleiter möge das Mitbestimmungsverfahren durchführen, zum Gegenstand eines Verpflichtungsantrags machen.

2. Beteiligter im personalvertretungsrechtlichen Beschlussverfahren ist auf Seiten eines Jobcenters auch dann allein der Geschäftsführer als Dienststellenleiter, wenn eine Entscheidung der Trägerversammlung in Rede steht.

3. Internet-Protokoll-Telefonie (VoIP) stellt kein durch die Bundesagentur für Arbeit zentral verwaltetes Verfahren der Informationstechnik im Sinne von § 50 Abs. 3 Satz 1 SGB II dar.


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Berlin:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.