Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-ZWEIBRüCKENUrteil vom 07.02.2002, Aktenzeichen: 4 U 90/01 

OLG-ZWEIBRüCKEN – Aktenzeichen: 4 U 90/01

Urteil vom 07.02.2002


Leitsatz:Die Behauptung eines Lohnsteuerhilfevereins in Stellenanzeigen, er sei "einer der beiden führenden Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland" bzw. "der neue Marktführer" verstößt gegen das Sachlichkeitsgebot (§§ 8, 57 a StBerG) und ist darüber hinaus eine unzulässige Alleinstellungsbehauptung.
Rechtsgebiete: UWG, StBerG
Vorschriften:§ 1 UWG, § 3 UWG, § 8 StBerG, § 57 a StBerG
Verfahrensgang:LG Frankenthal 2 HK.O 240/00

Volltext

Um den Volltext vom OLG-ZWEIBRüCKEN – Urteil vom 07.02.2002, Aktenzeichen: 4 U 90/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-ZWEIBRüCKEN - 07.02.2002, 4 U 90/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum