Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-ZWEIBRüCKENBeschluss vom 23.12.2004, Aktenzeichen: 3 W 250/04 

OLG-ZWEIBRüCKEN – Aktenzeichen: 3 W 250/04

Beschluss vom 23.12.2004


Leitsatz:1. Beschränkt der Betreute sein Rechtsmittel auf die Frage der Auswahl des Betreuers, hat das Rechtsmittelgericht die Voraussetzungen für die Betreuung als solche nicht mehr zu prüfen.

2. Zum Umfang der Nachprüfung des tatrichterlichen Auswahlermessens hinsichtlich der Person des Betreuers durch das Rechtsbeschwerdegericht.
Rechtsgebiete:BGB, FGG
Vorschriften:§ 1897 BGB, § 1908 b BGB, § 1908 c BGB, § 27 Abs. 1 FGG, § 69g FGG
Stichworte:Rechtliche Betreuung
Verfahrensgang:LG Koblenz 2 T 604/04 vom 02.11.2004
LG Koblenz 2 T 605/04 vom 02.11.2004
AG Lahnstein 1 XVII 173/02

Volltext

Um den Volltext vom OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss vom 23.12.2004, Aktenzeichen: 3 W 250/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-ZWEIBRüCKEN - 23.12.2004, 3 W 250/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum