Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileBeschluss vom 19.11.2002, Aktenzeichen: 1 Ss 184/02 

OLG-ZWEIBRüCKEN – Aktenzeichen: 1 Ss 184/02

Beschluss vom 19.11.2002


Leitsatz:Zu den Darlegungsanforderungen beim Absehen von der Verhängung eines Fahrverbotes bei grob pflichtwidrigem Verkehrsverstoß (Geschwindigkeitsüberschreitung).
Rechtsgebiete:OWiG, StPO, StVO, StVG, BkatVO
Vorschriften:§ 46 OWiG, § 261 StPO, § 267 StPO, § 41 StVO, § 49 Abs. 1 Ziff. 3 StVO, § 24 StVG, § 25 Abs. 1 S. 1 StVG, § 4 Abs. 1 BkatVO
Verfahrensgang:AG Frankenthal (Pfalz) vom 20.08.2002

Volltext

Um den Volltext vom OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss vom 19.11.2002, Aktenzeichen: 1 Ss 184/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-ZWEIBRüCKEN

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 3 W 200/02 vom 12.11.2002

Die Tochter des Betreuten ist nicht berechtigt, Beschwerde gegen die Entscheidung des Amtsgerichts einzulegen, mit der der von ihr angeregte Betreuerwechsel abgelehnt worden ist (Anschluss an BGHZ 132, 157; BayObLG Rpfleger 1998, 112).

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 3 W 213/02 vom 12.11.2002

1. Die Berechnung der Gebühr für die Eintragung einer Grundschuld in das Grundbuch nach dem Nennbetrag der Schuld als Geschäftswert verstößt weder gegen den allgemeinen Gleichheitssatz noch gegen den verfassungsrechtlichen Grundsatz der Verhältnismäßigkeit.

2. Die Anknüpfung der Höhe der Gebühr an den Wert des Geschäfts verstößt auch nicht gegen Rechtsvorschriften der Europäischen Gemeinschaften (jeweils Anschluss an BayObLGZ 2000, 350).

3. Über die Erinnerung gegen den Kostenansatz hat zunächst der Rechtspfleger des Grundbuchamts zu entscheiden.

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 1 Ws 484/02 vom 06.11.2002

1. Zur Zuständigkeit deutscher Strafverfolgungsbehörden für Straftaten im ehemaligen "Protektorat Böhmen und Mähren".

2. Zum Haftgrund gemäß § 112 Abs. 3 StPO bei dringendem Tatverdacht des vierzehnfachen Mordes.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in :

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.