Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileBeschluss vom 03.07.2006, Aktenzeichen: 3 W 109/06 

OLG-ZWEIBRüCKEN – Aktenzeichen: 3 W 109/06

Beschluss vom 03.07.2006


Leitsatz:Zur Rechtswidrigkeit der Verlängerung von Abschiebungshaft wegen Verletzung des Beschleunigungsgebots in Freiheitsentziehungssachen.
Rechtsgebiete:GG, EMRK, FGG
Vorschriften:§ GG Art. 2 Abs. 2 Satz 2, § EMRK Art. 5, § 27 FGG
Verfahrensgang:LG Mainz 8 T 34/06 vom 15.05.2006
AG Bingen 10 XIV 5/06.B

Volltext

Um den Volltext vom OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss vom 03.07.2006, Aktenzeichen: 3 W 109/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-ZWEIBRüCKEN

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 3 W 109/06 vom 03.07.2006

Zur Rechtswidrigkeit der Verlängerung von Abschiebungshaft wegen Verletzung des Beschleunigungsgebots in Freiheitsentziehungssachen.

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 2 UF 69/06 vom 03.07.2006

Eine Vereinbarung, mit der die beteiligten Eheleute die während eines Teils der Ehezeit erworbenen Anrechte vom Versorgungsausgleich ausnehmen wollen, ist wirksam, wenn der sich danach zugunsten des Berechtigten ergebende Ausgleich geringer ist, als der auf die gesamte Ehezeit entfallende Ausgleichsbetrag.

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 1 Ws 217/06 vom 22.06.2006

Klarstellung der Senatsrechtsprechung zur Frage der Anrechnung von Untersuchungshaft und sog. Organisationshaft auf die neben der Unterbringung verhängten Strafe.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in :

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: