OLG-ZWEIBRüCKEN – Aktenzeichen: 3 W 28/06

Beschluss vom 03.04.2006


Leitsatz:Zur Betreuerbestellung trotz erteilter Vollmacht, zum Umfang der Rechtskontrolle im dritten Rechtszug hinsichtlich der Betreuerauswahl und zur Zulässigkeit der Anordnung eines Einwilligungsvorbehalts auch bei Geschäftsunfähigkeit des Betreuten.
Rechtsgebiete:BGB, FGG
Vorschriften:§ 104 Nr. 2 BGB, § 105 BGB, § 1896 Abs. 1 BGB, § 1896 Abs. 1a BGB, § 1896 Abs. 2 BGB, § 1897 Abs. 1 BGB, § 1897 Abs. 4 BGB, § 1903 BGB, § 27 Abs. 1 FGG
Stichworte:Rechtliche Betreuung
Verfahrensgang:LG Zweibrücken 4 T 224/04 vom 23.01.2006
AG Zweibrücken XVII 84/04

Volltext

Um den Volltext vom OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss vom 03.04.2006, Aktenzeichen: 3 W 28/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-ZWEIBRüCKEN

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 4 W 30/06 vom 21.03.2006

Hat ein Rechtsanwalt den unbedingten Auftrag zur Durchführung eines selbständigen Beweisverfahrens vor dem Inkrafttreten des RVG erhalten, gilt der anschließende Hauptsacheprozess auch dann als dieselbe Angelegenheit i.S.v. §§ 13 Abs. 2, 37 Nr. 3 BRAGO, wenn er den Auftrag zur Klageerhebung erst nach Inkrafttreten des RVG erhalten hat. Das Inkrafttreten des RVG führt in solchen Fällen nicht zu einem "gespaltenen Kostenrecht".

OLG-ZWEIBRüCKEN – Urteil, 4 U 62/05 vom 16.03.2006

Das Fotografieren in den Geschäftsräumen von Wettbewerbern zur Feststellung von Wettbewerbsverstößen ist unzulässig.

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 3 W 42/06 vom 16.03.2006

Zu den Voraussetzungen für die Annahme eines Ersuchens des Erblassers an das Nachlassgerich zur Ernennung eines Testamentsvollstreckers, wenn der durch das Testament ernannte Testamentsvollstrecker das Amt ablehnt.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in :

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.