Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileUrteil vom 09.03.2005, Aktenzeichen: 4 U 646/04 

OLG-THUERINGEN – Aktenzeichen: 4 U 646/04

Urteil vom 09.03.2005


Leitsatz:Zum Umfang und den Voraussetzungen der Streupflicht auf innerörtlichen Gehwegen.
Rechtsgebiete:ThütStrG
Vorschriften:§ 49 Abs. 3 ThütStrG
Stichworte:zur Streupflicht auf innerörtlichen Gehwegen
Verfahrensgang:LG Meiningen 2 O 58/04 vom 08.06.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-THUERINGEN – Urteil vom 09.03.2005, Aktenzeichen: 4 U 646/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-THUERINGEN

OLG-THUERINGEN – Urteil, 4 U 44/04 vom 09.03.2005

Ein Feststellungsurteil unter Vorbehalt der Bestimmung eines Mitverursachungsanteils ist unzulässig. Dieser Fehler führt zur Aufhebung der Entscheidung auch hinsichtlich des ansonsten zulässigen Grundurteils über die Zahlungsklage.

OLG-THUERINGEN – Urteil, 4 U 646/04 vom 09.03.2005

Zum Umfang und den Voraussetzungen der Streupflicht auf innerörtlichen Gehwegen.

OLG-THUERINGEN – Beschluss, 9 W 655/04 vom 04.03.2005

Das Verbot verschleierter Werbung im Sinne des § 4 Nr. 3 UWG verletzt, wer in einem redaktionellen Zeitschriftenbeitrag den Leser zu dessen weiterer Information auf eine Servicetelefonnummer verweist, ohne im Kontext deutlich zu machen, dass es sich um einen Geschäftsanschluss handelt, der zur Anbahnung gewerblicher Beziehungen (hier: eines Heilpraktikers) genutzt wird.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in :

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: