Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-STUTTGARTUrteil vom 24.01.2008, Aktenzeichen: 2 U 91/07 

OLG-STUTTGART – Aktenzeichen: 2 U 91/07

Urteil vom 24.01.2008


Leitsatz:Die in Werbung verwendete Bezeichnung eines Rechtsanwaltes als "Spezialist für Mietrecht" verstößt gegen §§ 7 I 2 BORA i.V.m. 4 Nr.11 UWG, wenn der Rechtsanwalt nicht nachweisen kann, dass er - der dadurch ausgelösten Verkehrserwartung entsprechend - im Mietrecht über den Durchschnitt weit übersteigende Kenntnisse verfügt und in erheblichem Umfang tätig gewesen ist.

Bei gleichem Defizit ist die genannte Bezeichnung auch irreführend i.S.d. § 7 II BORA und der §§ 3, 5 UWG.
Rechtsgebiete: BORA, UWG
Vorschriften:§ 7 Abs. 1 BORA, § 7 Abs. 2 BORA, § 3 UWG, § 5 UWG
Verfahrensgang:LG Heilbronn, 23 O 132/07 KfH vom 18.10.2007

Volltext

Um den Volltext vom OLG-STUTTGART – Urteil vom 24.01.2008, Aktenzeichen: 2 U 91/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-STUTTGART - 24.01.2008, 2 U 91/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum