Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-STUTTGARTUrteil vom 15.05.2003, Aktenzeichen: 13 U 211/02 

OLG-STUTTGART – Aktenzeichen: 13 U 211/02

Urteil vom 15.05.2003


Leitsatz:Größe der Miteigentumsanteile bei WohnungseigentumDas Verhältnis zwischen Sondereigentum und Miteigentum bleibt der freien Bestimmung der Wohnungseigentümer überlassen. Die hieran ausgerichtete Verteilung der Lasten aus einer Erbbauzinsverpflichtung der Wohnungseigentümer erfordert jedoch einen sachgerechten Maßstab, der neben dem Verhältnis der Wohn- und Nutzungsflächen auch im Verhältnis der Werte der einzelnen Einheiten zueinander bestehen kann.
Rechtsgebiete: BGB, ErbbRVO, WEG
Vorschriften:§ 1105 BGB, § 9 ErbbRVO, § 1 WEG, § 3 WEG
Verfahrensgang:LG Stuttgart 25 O 318/02 vom 07.11.2002

Volltext

Um den Volltext vom OLG-STUTTGART – Urteil vom 15.05.2003, Aktenzeichen: 13 U 211/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-STUTTGART - 15.05.2003, 13 U 211/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum