Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht StuttgartUrteil vom 04.03.2004, Aktenzeichen: 7 U 183/03 

OLG-STUTTGART – Aktenzeichen: 7 U 183/03

Urteil vom 04.03.2004


Leitsatz:Der Ausschlusstatbestand des Rückstaus in § 3 Nr. 2 lit. b der Besonderen Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden bei gewerblichen Risiken (BEG 95) liegt auch dann vor, wenn Oberflächenwasser nicht abfließen kann, weil das Kanalisationsnetz weitere Wassermengen nicht aufnehmen kann.
Rechtsgebiete:BEG 95
Vorschriften:§ 3 Nr. 2 lit. b BEG 95
Stichworte:Elementarschadensversicherung, Überschwemmung, Rückstau
Verfahrensgang:LG Stuttgart 22 O 146/03 vom 26.09.2003

Volltext

Um den Volltext vom OLG-STUTTGART – Urteil vom 04.03.2004, Aktenzeichen: 7 U 183/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-STUTTGART

OLG-STUTTGART – Beschluss, 8 W 459/02 vom 04.03.2004

Der Anspruch auf Rückerstattung von Gerichtsgebühren, die mit europäischem Recht nicht vereinbar und deshalb rechtsgrundlos gezahlt worden sind, entsteht bereits mit der Zahlung. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Verjährung des Rückzahlungsanspruchs; dies gilt auch für die bis Ende 2001 geltende Fassung des § 17 Abs. 2 KostO.

OLG-STUTTGART – Urteil, 7 U 183/03 vom 04.03.2004

Der Ausschlusstatbestand des Rückstaus in § 3 Nr. 2 lit. b der Besonderen Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden bei gewerblichen Risiken (BEG 95) liegt auch dann vor, wenn Oberflächenwasser nicht abfließen kann, weil das Kanalisationsnetz weitere Wassermengen nicht aufnehmen kann.

OLG-STUTTGART – Beschluss, 2 Ws 225/2003 vom 01.03.2004

Die vom Verurteilten vorgebrachten neuen Tatsachen müssen geeignet sein, den Schuldspruch zu erschüttern und ernstliche Zweifel an der Richtigkeit der Verurteilung in tatsächlicher Hinsicht zu begründen. Dies ist nicht der Fall, wenn bereits in der früheren Hauptverhandlung ein entsprechender Beweisantrag hätte abgelehnt werden können (Anschluss OLG Stuttgart, Beschluss vom 13. Mai 1997 - 2 Ws 42/97 -).
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Stuttgart:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: