Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-STUTTGARTBeschluss vom 29.04.2002, Aktenzeichen: 3 Ss 99/2002 

OLG-STUTTGART – Aktenzeichen: 3 Ss 99/2002

Beschluss vom 29.04.2002


Leitsatz:Die dem Strafrichter im Verfahren wegen wiederholter Zuwiderhandlung gegen eine Aufenthaltsbeschränkung obliegende eigenständige Prüfung der Voraussetzungen von § 58 Abs. 4 Satz 1 Var. 3 AsylVfG schließt auch die Frage ein, aus welchem Land der Asylbewerber stammt. Ist die Herkunft nicht bewiesen, gebietet der Zweifelsgrundsatz die Annahme des dem Angeklagten günstigsten Sachverhalts (im Anschluss an OLG Stuttgart, Urteil vom 05. März 2002, 5 Ss 624/01).
Rechtsgebiete: AsylVfG
Vorschriften:§ 85 Nr. 2 AsylVfG, § 58 Abs. 4 AsylVfG, § 56 AsylVfG

Volltext

Um den Volltext vom OLG-STUTTGART – Beschluss vom 29.04.2002, Aktenzeichen: 3 Ss 99/2002 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-STUTTGART - 29.04.2002, 3 Ss 99/2002 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum