Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-STUTTGARTBeschluss vom 13.05.2002, Aktenzeichen: 8 W 640/01 

OLG-STUTTGART – Aktenzeichen: 8 W 640/01

Beschluss vom 13.05.2002


Leitsatz:1. § 13 Abs. 5 S. 2 BRAGO ist anwendbar auch in Fällen, in denen der frühere Auftrag vor dem 1.7.1994 und der neue Auftrag mehr als 2 Kalenderjahre danach erteil worden ist (Anschluss an OLG Karlsruhe JurBüro 1198, 26).

2. Eine "Erledigung" iSv § 13 Abs. 5 S. 2 BRAGO liegt vor, wenn das Verfahren länger als 3 Monate ruht und somit Fälligkeit (§ 16 BRAGO) eingetreten ist.
Rechtsgebiete:BRAGO
Vorschriften:§ 13 Abs. 5 S. 2 BRAGO, § 16 BRAGO, § 121 ff. BRAGO
Stichworte:Neue Angelegenheit
Verfahrensgang:LG Hechingen 2 O 538/00

Volltext

Um den Volltext vom OLG-STUTTGART – Beschluss vom 13.05.2002, Aktenzeichen: 8 W 640/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-STUTTGART - 13.05.2002, 8 W 640/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum