Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchleswig-Holsteinisches OberlandesgerichtUrteil vom 27.07.2000, Aktenzeichen: 5 U 63/99 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 5 U 63/99

Urteil vom 27.07.2000


Leitsatz:Fallen bei einer Überweisung Kontonummer und -inhaber auseinander, kommt es auf den Namen des Empfängers an.

SchlHOLG, 5. ZS, Urteil vom 27. Juli 2000, - 5 U 63/99 -
Rechtsgebiete:pVV, BGB
Vorschriften:§ pVV, § 812 BGB
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Urteil vom 27.07.2000, Aktenzeichen: 5 U 63/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-SCHLESWIG

OLG-SCHLESWIG – Urteil, 5 U 63/99 vom 27.07.2000

Fallen bei einer Überweisung Kontonummer und -inhaber auseinander, kommt es auf den Namen des Empfängers an.

SchlHOLG, 5. ZS, Urteil vom 27. Juli 2000, - 5 U 63/99 -

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 2 W 136/00 vom 27.07.2000

Besondere durch Praxis und/oder Fortbildung gewonnenen Kenntnisse sind mit denen, die auf einer abgeschlossenen Ausbildung beruhen, nicht vergleichbar.

2. ZS, Beschluss vom 27. Juli 2000, - 2 W 136/00 -

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 2 W 92/00 vom 26.07.2000

Der Inhalt eines Erbbaurechts ist wirksam, wenn auf die Eintragungsbewilligung Bezug genommen wird.

SchlHOLG, 2. ZS., Beschluß vom 26. Juli 2000, - 2 W 92/00 -

Gesetze

Anwälte in Schleswig:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: