Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-SCHLESWIGUrteil vom 24.04.2003, Aktenzeichen: 5 U 188/01 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 5 U 188/01

Urteil vom 24.04.2003


Leitsatz:Wird für die Finanzierung eines Bauvorhabens eine Höchtsbetragsbürgschaft übernommen, so wird das Bürgschaftsrisiko nicht ohne weiteres dadurch unzulässig ausgeweitet, dass die Gläubigerin dem Hauptschuldner infolge einer Umplanung des Bauvorhabens ein insgesamt größeres Kreditvolumen einräumt.
Rechtsgebiete: BGB
Vorschriften:§ 242 BGB, § 765 BGB, § 767 BGB
Stichworte:Keine unzulässige Erweiterung des Bürgschaftsrisikos durch Ausweitung des Krenicht besicherten Kreditvolumens
Verfahrensgang:LG Lübeck 11 O 82/01 vom 15.11.2001

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Urteil vom 24.04.2003, Aktenzeichen: 5 U 188/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-SCHLESWIG - 24.04.2003, 5 U 188/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum