Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-SCHLESWIGUrteil vom 10.05.2002, Aktenzeichen: 11 U 212/00 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 11 U 212/00

Urteil vom 10.05.2002


Leitsatz:Zur Frage der Pflichten eines mit der Prüfung von Erfolgsaussichten eines Berufungsverfahrens beauftragten Anwalts, zur Frage der Kausalität der Pflichtverletzung für den späteren Schaden und zur Frage der Verjährung von Schadensersatzansprüchen.
Rechtsgebiete: BRAO, BGB
Vorschriften:§ 51 b BRAO, § 215 II BGB, § 222 BGB
Stichworte:Anwaltshaftung wegen Fehlern bei Prüfung der Erfolgsaussichten eines Rechtsmittels.
Verfahrensgang:LG Flensburg 2 O 188/00 vom 17.10.2000

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Urteil vom 10.05.2002, Aktenzeichen: 11 U 212/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-SCHLESWIG - 10.05.2002, 11 U 212/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum