Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchleswig-Holsteinisches OberlandesgerichtBeschluss vom 19.06.2003, Aktenzeichen: 13 WF 66/03 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 13 WF 66/03

Beschluss vom 19.06.2003


Leitsatz:Zur Anwendung des § 1376 IV BGB auch bei teilweiser Verpachtung d4er Flächen eines landwirtschaftlichen Betriebs
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 1376 IV BGB
Stichworte:Ertragswertberechnung bei teilweise verpachtetem Hof
Verfahrensgang:AG Itzehoe 71 F 1091/01 vom 10.03.2003

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Beschluss vom 19.06.2003, Aktenzeichen: 13 WF 66/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-SCHLESWIG

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 13 WF 66/03 vom 19.06.2003

Zur Anwendung des § 1376 IV BGB auch bei teilweiser Verpachtung d4er Flächen eines landwirtschaftlichen Betriebs

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 13 WF 124/02 vom 16.06.2003

Bei Klagerücknahme vor Rechtshängigkeit ist eine Kostenentscheidung gemäß § 269 III 3 ZPO möglich.

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 13 UF 94/03 vom 16.06.2003

1. Über die sofortige Beschwerde gegen einstweilige Anordnungen nach dem Gewaltschutzgesetz hat der Einzelrichter zu entscheiden.

2. Für einstweilige Anordnungen nach den Regelungen des § 1 II Ziff. 1,2, VI Gewaltschutzgesetz ist es unerheblich, welche Ursachen für die Verschlechterung der Beziehungen der zusammen wohnenden Personen und deren Auseinandersetzungen bestehen.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in Schleswig:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-SCHLESWIG - 19.06.2003, 13 WF 66/03 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum