Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchleswig-Holsteinisches OberlandesgerichtBeschluss vom 19.06.2003, Aktenzeichen: 13 WF 66/03 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 13 WF 66/03

Beschluss vom 19.06.2003


Leitsatz:Zur Anwendung des § 1376 IV BGB auch bei teilweiser Verpachtung d4er Flächen eines landwirtschaftlichen Betriebs
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 1376 IV BGB
Stichworte:Ertragswertberechnung bei teilweise verpachtetem Hof
Verfahrensgang:AG Itzehoe 71 F 1091/01 vom 10.03.2003

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Beschluss vom 19.06.2003, Aktenzeichen: 13 WF 66/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-SCHLESWIG

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 13 WF 66/03 vom 19.06.2003

Zur Anwendung des § 1376 IV BGB auch bei teilweiser Verpachtung d4er Flächen eines landwirtschaftlichen Betriebs

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 13 WF 124/02 vom 16.06.2003

Bei Klagerücknahme vor Rechtshängigkeit ist eine Kostenentscheidung gemäß § 269 III 3 ZPO möglich.

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 13 UF 94/03 vom 16.06.2003

1. Über die sofortige Beschwerde gegen einstweilige Anordnungen nach dem Gewaltschutzgesetz hat der Einzelrichter zu entscheiden.

2. Für einstweilige Anordnungen nach den Regelungen des § 1 II Ziff. 1,2, VI Gewaltschutzgesetz ist es unerheblich, welche Ursachen für die Verschlechterung der Beziehungen der zusammen wohnenden Personen und deren Auseinandersetzungen bestehen.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Schleswig:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: