Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchleswig-Holsteinisches OberlandesgerichtBeschluss vom 13.07.2000, Aktenzeichen: 2 W 105/00 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 2 W 105/00

Beschluss vom 13.07.2000


Leitsatz:Die Ausbildung zum Pastor am Theologischen Seminar des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden steht im Sinn des BVormVG einer abgeschlossenen Hochschulausbildung gleich.

SchlHOLG, 2. ZS. Beschluß vom 13. Juli 2000, - 2 W 105/00 -
Rechtsgebiete:BVorm VG
Vorschriften:§ 1 BVorm VG
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Beschluss vom 13.07.2000, Aktenzeichen: 2 W 105/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-SCHLESWIG

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 2 W 105/00 vom 13.07.2000

Die Ausbildung zum Pastor am Theologischen Seminar des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden steht im Sinn des BVormVG einer abgeschlossenen Hochschulausbildung gleich.

SchlHOLG, 2. ZS. Beschluß vom 13. Juli 2000, - 2 W 105/00 -

OLG-SCHLESWIG – Beschluss, 2 W 107/00 vom 13.07.2000

Kündigt der/die Rechtspfleger/in die vormundschaftsgerichtliche Genehmigung eines Erbteilsveräußerungs- und Übertragungsvertrages nicht durch einen Vorbescheid an, bleibt die gegen die vormundschaftsgerichtliche Genehmigung eingelegte Beschwerde zulässig.

SchlHOLG, 2. ZS, Beschluß vom 13. Juli 2000, - 2 W 107/00 -

OLG-SCHLESWIG – Urteil, 4 U 76/00 vom 12.07.2000

Hat der Vermieter seine Immobilie an zwei Mieter vermietet, so kann er nicht mit einer einstweiligen Verfügung verpflichtet werden, die Immobilie nicht dem anderen Mieter zu überlassen.

SchlHOLG, 4. ZS, Urteil vom 12. Juli 2000, - 4 U 76/00 -

Gesetze

Anwälte in Schleswig:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: