Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-SCHLESWIGBeschluss vom 12.08.2002, Aktenzeichen: 2 W 108/02 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 2 W 108/02

Beschluss vom 12.08.2002


Leitsatz:Das Beschwerderecht der Staatskasse gegen Vergütungsfestsetzungen in Betreuungssachen entfällt, wenn sie die rechtswidrige Zustellungspraxis eines Amtsgerichts über einen langen Zeitraum duldet und auch noch den Nichtlauf der Rechtsmittelfrist zu Lasten des Antragstellers ausnutzt.
Rechtsgebiete: FGG
Vorschriften:§ 16 FGG, § 22 FGG, § 56 g FGG
Verfahrensgang:LG Kiel 3 T 568 bis 573/01 vom 20.03.2002
AG Rendsburg 2 XVII 108/00

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Beschluss vom 12.08.2002, Aktenzeichen: 2 W 108/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-SCHLESWIG - 12.08.2002, 2 W 108/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum