Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-SCHLESWIGBeschluss vom 08.05.2003, Aktenzeichen: 13 UF 62/02 

OLG-SCHLESWIG – Aktenzeichen: 13 UF 62/02

Beschluss vom 08.05.2003


Leitsatz:Hat ein Kind Eltern verschiedenen Glaubens (hier: christliche Mutter und muslimischer Vater) rechtfertigt der Wunsch eines Elternteils, das Kind christlich taufen zu lassen, nicht die Übertragung der alleinigen elterlichen Sorge, auch wenn das Kind bereits am kirchlichen Gemeindeleben teilnimmt.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 1671 II Nr. 2 BGB
Stichworte:Elterliche Sorge bei Eltern verschiedenen Glaubens
Verfahrensgang:AG Itzehoe 78 F 182/01 vom 05.03.2002

Volltext

Um den Volltext vom OLG-SCHLESWIG – Beschluss vom 08.05.2003, Aktenzeichen: 13 UF 62/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-SCHLESWIG - 08.05.2003, 13 UF 62/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum