Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-ROSTOCKBeschluss vom 05.07.2006, Aktenzeichen: 17 Verg 7/06 

OLG-ROSTOCK – Aktenzeichen: 17 Verg 7/06

Beschluss vom 05.07.2006


Leitsatz:§ 114 Abs. 1 GWB ermächtigt die Vergabekammer nicht, Vergabeverstöße, durch die der Antragsteller in eigenen Bieterrechten nicht betroffen ist, amtswegig aufzugreifen und auf die Rechtmäßigkeit des Verfahrens zu Lasten des Antragstellers hinzuwirken.
Rechtsgebiete: GWB
Vorschriften:§ 114 Abs. 1 GWB
Verfahrensgang:2. VK bei dem Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern 2 VK 1/06 vom 19.04.2006

Volltext

Um den Volltext vom OLG-ROSTOCK – Beschluss vom 05.07.2006, Aktenzeichen: 17 Verg 7/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-ROSTOCK - 05.07.2006, 17 Verg 7/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum