Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-OLDENBURGBeschluss vom 29.01.2004, Aktenzeichen: 10 W 22/03 

OLG-OLDENBURG – Aktenzeichen: 10 W 22/03

Beschluss vom 29.01.2004


Leitsatz:Ein Vertrag, in dem sich ein Landwirt verpflichtet, gegen Entgelt Deich- und Uferflächen durch Schafbeweidung zu pflegen, ist kein Landpachtvertrag. Eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses kann nicht auf der Grundalge des § 595 BGB geltend gemacht werden.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 585 BGB, § 595 BGB
Stichworte:Landverpachtung, Schafbeweidung, Pächterschutz
Verfahrensgang:AG Cloppenburg 5 Lw 124/03 vom 04.12.2003

Volltext

Um den Volltext vom OLG-OLDENBURG – Beschluss vom 29.01.2004, Aktenzeichen: 10 W 22/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-OLDENBURG - 29.01.2004, 10 W 22/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum